Strandpauli

Der coolste Beachclub der Stadt.

 

Was kommt dabei raus, wenn man den weltbekannten und berüchtigten Stadtteil St. Pauli und eine Beachbar mit Sand und Strandfeeling kombiniert?

 

Natürlich der coolste Beachclub der Stadt. "Strandpauli".


ein stück Karibik mitten in hamburg

Die Lage

Der angesagte Beachclub liegt direkt am Elbufer und ist von den Landungsbrücken aus sehr gut zu Fuß erreichbar. Von nahezu jedem Platz aus, habt Ihr eine geniale Aussicht auf die Elbe und könnt die vorbeifahrenden Kreuzer und Containerriesen beobachten.

 

Wir besuchen die Beachbar gerne am Wochenende und dann am liebsten kurz vor dem Sonnenuntergang. So wird es der perfekte Ort um sich auf einen langen Abend auf der Reeperbahn vorzubereiten.

 

Die Reeperbahn liegt nur 5 Gehminuten entfernt. Auf dem Weg passiert Ihr zudem noch das Empire Riverside Hotel mit der großartigen Skybar, dem 20Up. Die Kombination: „Strandpauli“, „20Up“ und „Reeperbahn“ ist definitiv ein Highlight und eine perfekte Kombination für einen gelungenen Abend.  


Die Optik

Der Beachclub Strandpauli bietet eine kultige und abgefahrene Deko. Die Stühle, Betten und Schaukeln wirken irgendwie bunt zusammengewürfelt. Insgesamt ergibt es aber ein tolles Konzept, das mit viel Liebe zum Detail erschaffen wurde.

 

Die gute Musik, die verschiedenen Menschen und der Blick auf die Elbe schaffen eine entspannte Atmosphäre. Mit den Füßen im Sand kommt Ihr hier schnell in Urlaubsstimmung.


Das Angebot

"Strandpauli" ist nicht nur im Sommer der heißeste Treff für Hamburger und Touristen. Hier findet Ihr ein Angebot für alle Jahreszeiten. Im Sommer gibt es Salate, Burger oder Pizza und im Winter ein köstliches Fondue. Die Preise sind im Vergleich zu anderen Beachclubs sehr human.

 

Der Drink des Hauses heißt De Pauli. Ein köstlicher und erfrischender Drink, der besonders bei den Ladys immer gut ankommt.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0